Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

 

Newsletter Anmeldung

eMail-Adresse

 

Skins4things-2-Business

 

Aktuell

  • ACHTUNG!
    zum Einlösen von Gutscheinen unbedingt vorher kostenloses Kundenkonto eröffnen! Kundenkonto eröffnen
  • Neu!
    Endlich sind sie da! Die neuen Skins für Wii Remote, iPod 4G, iPad und iPhone 4.
 

UNSERE AGB`S

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Lookfactor GmbH


  1. Anwendungsbereich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen
    Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Sie bei uns, der Lookfactor GmbH mit Sitz in Hamburg, aufgeben. Wenn wir Ihre Bestellung annehmen, kommt zwischen Ihnen und uns ein Vertrag zustande, der neben der Auftragsbestätigung die nachfolgenden Bedingungen einschließt. Abweichende Bedingungen gelten nicht. Nebenabreden oder Abweichungen von den nachfolgenden Bedingungen sind nur bei ausdrücklicher schriftlicher Vereinbarung, auch per E-Mail, wirksam.

  2. Geschäftsfähigkeit
    2.1 Wir können Ihre Bestellung nur dann annehmen, wenn Sie volljährig sind oder wenn Sie mindestens sieben Jahre alt sind und Ihre Bestellung mit der Einwilligung Ihrer Eltern oder ihres gesetzlichen Vertreters abgeben.

    2.2 Es ist wichtig für uns, dass auch Menschen, die noch nicht 18 Jahre alt sind, unsere Website in einer verantwortlichen Weise benutzen können. Deshalb ermutigen wir Menschen, die noch nicht 18 Jahre alt sind, sich mit ihren Eltern oder gesetzlichen Vertretern abzustimmen bevor sie ihre persönlichen Informationen online eingeben. Wir wollen Eltern und gesetzliche Vertreter dazu anregen, die Online-Aktivitäten ihrer Kinder zu beaufsichtigen, zum Beispiel indem sie Programme von Online-Diensten oder Softwareherstellern einsetzen, die helfen ein kinderfreundliches und sicheres Umfeld zu schaffen.

  3. Bestellungen
    3.1 Wir senden Ihnen per E-Mail eine Bestätigung über den Eingang Ihrer Bestellung und teilen Ihnen Ihre Kundenbestellnummer mit.

    3.2 Ihre Bestellung gilt als Angebot zum Abschluss eines Vertrages nach Maßgabe dieser Bedingungen. Ihre Bestellung ist von uns angenommen, wenn wir Ihnen per E-Mail eine Auftragsbestätigung zusenden.

    3.3 Wir übernehmen keine Verpflichtung zur Annahme Ihrer Bestellung. Für den Fall, dass wir die Bestellung nicht annehmen können, werden wir Ihnen dies ebenfalls unverzüglich per E-Mail mitteilen.

    3.4 Die auf unserer Website „www.skins4things.de oder www.skins4things.at“ oder in unseren Broschüren oder Werbematerialien enthaltenen oder auf andere Weise mitgeteilten Informationen stellen lediglich eine Aufforderung zur Einsendung von Bestellungen dar. Diese Informationen gelten nicht als Angebot zum Abschluss eines Vertrages.

  4. Lieferumfang
    Die Einzelheiten der Auslieferung und den Lieferumfang der von Ihnen bestellten Produkte entnehmen Sie bitte der Auftragsbestätigung.

  5. Preise
    5.1 Der Produktpreis ergibt sich aus der Ihnen zugesandten Auftragsbestätigung, die zugleich die Rechnung beinhaltet.

    5.2 Die Preise enthalten Mehrwertsteuer in der jeweils gültigen Höhe, die auf der Rechnung gesondert ausgewiesen wird.

    5.3 Zusätzlich sind von Ihnen die Versandkosten in der auf unserer Website „www.skins4things.de oder www.skins4things.at“ ausgewiesenen Höhe zu tragen. Die Kosten können Sie selbst mittels der Versandkostentabelle ermitteln, die sie hier finden.

  6. Zahlungsweise
    Die Zahlung der Produkte erfolgt via Paypal oder EU-Standardüberweisung. Wir behalten uns das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten zu akzeptieren oder auszuschließen.

  7. Liefergebiet
    Die Lieferung unserer Produkte kann nur innerhalb des Gebiets der Bundesrepublik Deutschland, Österreich und der Schweiz erfolgen.

  8. Auslieferung
    8.1 Wir liefern das Produkt an die Rechnungsadresse oder auf Wunsch an eine abweichende Lieferadresse.

    8.2 Wir werden uns bemühen, die bestellten Produkte innerhalb von 14 Tagen nach Versendung der Auftragsbestätigung oder dem Eingang Ihrer Zahlung bei uns herzustellen und auszuliefern. Herstellungs- und Auslieferungszeiten, die wir Ihnen mit der Bestätigung Ihrer Bestellung oder der Auftragsbestätigung mitteilen, sind unverbindliche Schätzungen und begründen keine verbindlichen Liefer- und Leistungstermine. Sofern Sie mehrere Produkte gleichzeitig bestellt haben, können die einzelnen Produkte zu unterschiedlichen Zeiten hergestellt und ausgeliefert werden.

  9. Eigentumsvorbehalt
    Sofern das Produkt zum Zeitpunkt der Auslieferung bereits vollständig bezahlt ist, geht zu diesem Zeitpunkt das Eigentum auf Sie über. Sollte es zu diesem Zeitpunkt noch nicht vollständig bezahlt sein, bleibt das Produkt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Lookfactor GmbH.

  10. Gewährleistung für Informationen und Beschaffenheit der Produkte
    10.1 Wir geben uns größte Mühe unsere Website so korrekt wie möglich zu gestalten. Dennoch können wir keine Haftung übernehmen für Ungenauigkeiten oder Irrtümer, die außerhalb angemessener Kontrolle liegen.

    10.2 Wir aktualisieren unsere Website regelmäßig, übernehmen aber keine Gewähr, dass sie ständig aktuell ist.

    10.3 Wir weisen darauf hin, dass die Farben der Produkte auf den Bildern unserer Website auf unterschiedlichen Bildschirmen unter Umständen in unterschiedlicher Weise wiedergegeben werden. Wir übernehmen daher keine Gewähr dafür, dass die Farben der Abbildungen genau den tatsächlichen Farben des Produkts entsprechen.

    10.4 Die auf unserer Website zur Verfügung gestellte Produktvorschau für das jeweilige Produkt gibt nur eine ungefähre Vorstellung der Größe des Produkts und keine genaue Größenangabe.

    10.5 Beim Kauf von Produkten durch natürliche Personen zu einem Zweck, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, gilt eine Verjährungsfrist für Ansprüche wegen Sach- oder Rechtsmängeln von zwei Jahren, für alle anderen Käufer gilt eine Verjährungsfrist von einem Jahr, jeweils ab dem gesetzlichen Verjährungsbeginn.

    10.6 Im übrigen gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregeln.

  11. Haftung
    Eine Haftung der Lookfactor GmbH besteht nur, sofern der Schaden auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz der Lookfactor GmbH, ihrer Angestellten oder Erfüllungsgehilfen zurückzuführen ist. Eine zwingende Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz, wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder wegen der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht bleibt davon unberührt. Der Schadenersatz für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt oder wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird. Eine Änderung der Beweislast zu Ihrem Nachteil ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden.

  12. Höhere Gewalt
    Für den Fall, dass wir durch höhere Gewalt oder sonstige Umstände außerhalb unserer Kontrolle darin gehindert werden, unsere Verpflichtungen aus einem Vertrag zu erfüllen, übernehmen wir keine Haftung. Kommt es in Fällen höherer Gewalt oder sonstiger Umstände außerhalb unsere Kontrolle zu einer Verzögerung, werden wir unsere Verpflichtungen so bald wie es unter diesen Umständen zumutbarer Weise möglich ist erbringen.

  13. Widerruf
    Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

    Lookfactor GmbH
    Trenknerweg 100 A
    22605 Hamburg
    Fax Nr.: +49 (40) 41433310
    E-Mail: info@lookfactor.de

    Widerrufsfolgen
    Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

  14. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
    13.1 Diese Bedingungen sowie alle nach Maßgabe dieser Bedingungen abgeschlossenen Verträge unterliegen deutschem Recht mit Ausnahme der UN-Kaufrechtskonvention (CISG).

    13.2 Wir bemühen uns, auftretende Meinungsverschiedenheiten schnell und unbürokratisch zu beheben. Für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesen Bedingungen sowie den einzelnen Verträgen ist Hamburg ausschließlicher Gerichtsstand, wenn Sie Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind. Gleiches gilt, wenn sich Ihr Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt zum Zeitpunkt der Klageerhebung entweder nicht im Inland befindet oder unbekannt ist. Wir behalten uns vor, Sie an Ihrem Allgemeinen Gerichtsstand zu verklagen.

  15. Sonstige Bestimmungen
    14.1 Sofern wir oder Sie einzelne Rechte aus einem Vertrag im Einzelfall nicht geltend machen, gilt dies nicht als Verzicht auf solche Rechte.

    14.2 Für den Fall, dass eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bzw. eines zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder werden sollte, bleiben die übrigen Bestimmungen unberührt. In diesem Falle sind beide Parteien verpflichtet, eine Regelung herbeizuführen, die der unwirksamen Bestimmung in ihrem wirtschaftlichen Gehalt am nächsten kommt. Dies gilt auch im Fall einer Regelungslücke.

Zurück

 
Parse Time: 0.164s